15.04.2011

Nur quer bist wer

querDrift-Challenge. Die Tiroler Drift-Mannschaft „School-of-drift“ startet möglichst quer in die neue Saison.


Die „School-of-drift“ stellte bereits 2010 das einzige Tiroler Team in der österreichischen Drift-Challenge und war mit beiden Fahrern in den Top-10 der Serienklasse. Dieses Jahr sind mit Werner Tschertschek (Platz drei der Serienklasse S1 bei der DCA2010) aus Götzens, Rudolf Pichler (Platz 4 der Serienklasse S1) und Ronny Büchner aus Telfs sowie Lorenz Steixner aus Unterberg bereits vier Tiroler fix. Mit Dietmar Matscher (Platz 8 der Rennklasse R2 bei der DCA2010) aus Südtirol wird das „School-of-drift“-Team international und mit Franz Fabian und seinem Porsche 911 GT3 wird es legendär. Fabian kam 2005 als ÖAMTC-PKW-Chefinstruktor die Idee, eine Drift-Challenge auch in Österreich zu veranstalten. Die heurige Saison startet am 14. und 15. April im ÖAMTC Fahrtechnikzentrum Saalfelden. [mk]