Die Tiroler Basics NR. 471

Die Tiroler D I E Z E I T UNG F ÜR POL I T I K , WI R T SCHA F T, B I L DUNG , WI SSEN UND MOB I L I TÄT · WWW. BAS I CS -MED I A . AT Das Land Tirol versucht ein wohnortnahes und flexibles Testangebot zu bieten. Foto: Rotes Kreuz MehrTests, erste Impfungen Testmöglichkeiten in Tirol sollen weiter ausgebaut werden Ü ber 337.000 Antigen-Testungen wurden im Rahmen von „Tirol testet“ seit Anfang De- zember 2020 durchgeführt. Allein seit 19. De- zember waren es über 111.000 – sowohl an den Screeningstraßen in Tirol als auch in mobilen Testbussen sowie bei zahlreichen niedergelas- senen Ärztinnen und Ärzten. Insgesamt liegen seit Anfang Dezember über 1.200 positive An- tigen-Testungen vor. „Das erfolgreich etablierte Tiroler Modell für die kostenlosen Corona-Tes- tungen wird flächendeckend auch nach dem 10. Jänner 2021 fortgeführt. Wir rüsten uns damit auch für etwaige von der Bundesregierung ge- plante „Eintrittstests„“, kündigt Landeshaupt- mann Günther Platter an. Das heißt, dass alle in Tirol wohnhaften Personen weiterhin die Mög- lichkeit haben, freiwillig und kostenlos einen Antigen-Test vornehmen zu lassen. Anmeldun- gen sind weiterhin über das Anmeldeformular der Leitstelle Tirol, telefonisch über die 1450 oder über eine Ordination der teilnehmenden niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte mög- lich. Neu ist, dass anstelle der bisherigen Test- busse weitere Standorte in den Bezirken eta- bliert werden. Insgesamt können bis zu 50.000 Antigen-Tests pro Tag durchgeführt werden. Online-Anmeldung neu Neben der Standorterweiterung können In- teressierte im Rahmen der Online-Anmeldung über das Formular der Leitstelle Tirol in Kürze auch definierte Zeitfenster im Laufe des Vor- oder Nachmittages buchen. Außerdem können Personen, die einer speziellen Berufsgruppe an- gehören, dies auch explizit angeben. Das gilt zum Beispiel für Lehrerinnen und Lehrer. „Un- ser Ziel ist es, der Bevölkerung auf unterschied- lichen Ebenen ein wohnortnahes und flexibles Testangebot zu bieten. Künftig sind bis zu 15.000 Antigen-Tests pro Tag möglich. Im Be- darfsfall können die Strukturen entsprechend aktiviert werden, sodass die Kapazitäten noch massiv ausgeweitet werden können“, erklärt El- mar Rizzoli, Leiter des Einsatzstabes CORONA des Landes. Länder koordinieren Impfung Die Bundesregierung hat gemeinsam mit den Landeshauptleuten beschlossen, dass die Koordination und Organisation der Impfungen den Ländern und den Gemeinden übergeben werden soll. Tirol erhält vom Impfstoff des Her- stellers BionTech/Pfizer im ersten Quartal ca. 88.000 Dosen. Mit diesen Impfdosen soll ge- fährdeten Personen so schnell wie möglich eine Impfung gegen das Coronavirus angeboten werden. Die freiwilligen Antigentestungen fanden bei der Bevölkerung großenAnklang. DieMöglichkeiten zur freiwilligenCorona-Tes- tung sollen ausgebaut werden, erste Personen wurden geimpft. VIRTUAL OPEN HOUSE no limits get connected get informed SA, 23.01.2021 9 - 14 Uhr virtualopenhouse.mci.edu Im Rahmen der Umsetzung des Covid-19- Grundsatzbeschlusses „Konjunkturof- fensive 2020, Tirol packt“s an – 106 Pro- jekte für Tirol“ hat die Tiroler Landesregie- rung auf Antrag von Arbeits- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader Un- terstützungen in der Höhe von mehr als 2,5 Millionen Euro für die Offene Arbeits- stiftung, die Insolvenzstiftung, die Impla- cementstiftung und das Gemeindenahe Beschäftigungsprogramm beschlossen. „Ganz nach demMotto „Das Land an Dei- ner Seite„ unterstützen wir die Tirolerin- nen und Tiroler auch im Jahr 2021 in der Coronakrise stärker denn je am Arbeits- markt. Unser Ziel ist es, arbeitslos gewor- dene Menschen aufzufangen sowie ei- nen beruflichen und sozialen Abstieg der Betroffenen zu verhindern“, erklärt Palfr- ader und betont:„Die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf den Tiroler Ar- beitsmarkt sind massiv. Deshalb sind verstärkte arbeitsmarktpolitische Maß- nahmen erforderlich, umHärtefälle in der Krise abzufedern . “ 2,5 Millionen für den Arbeitsmarkt Die Tiroler BASICS Redaktion: Exlgasse 20, 6020 Innsbruck Mail: [email protected] Anzeigen: Tel. 0512 28 29 11-50 Österreichische Post AG, RM19A041900K Athesia Tyrolia Druck GmbH Exlgasse 20, 6020 Innsbruck TOP EVENT TIROL UNSERAUSBILDUNGSANGEBOT HöhereLehranstalt fürTourismus (5-jährig) Praxisfachschule (3-jährig) KulinarischeMeisterklasse Tagder offenen Tür JAN W MitdemW-Bus direktvomMarktplatz zurSchule! 30. UNSERAUSBILDUNGSANGEBOT HöhereLehranstalt fürTourismus (5-jährig) mit3Spezialisierungszweigen Praxisfachschule (3-jährig) KulinarischeMeisterklasse In5JahrenReife-undDiplomprüfung sowie4Lehrabschlüsse In3JahrenAusbildungzum/rHotelkauf- mann/-frausowie3Lehrabschlüsse Spezialisierungszweige: • VILLABLANKA international (3Fremdsprachen) • VILLABLANKA digital (E-Tourismus) • VILLABLANKA touristal (Hotel-und Tourismusmanagement) • Koch/Köchin • Restaurantfachkraft • Hotel-undGastgewerbeassistent/in AngeboteinesPatenmodellsmitSpitzenköchen. Tel.0512/292413 Iwww .villablanka.com NeuerWohncampus mitVILLAVITAL‚! UNSERAUSBILDUNGSANGEBOT HöhereLehranstalt fürTourismu (5-jährig) mit3Spezialisierungszweigen Praxisfachschule (3-jährig) KulinarischeMeistrklass In5JahrenReife-undDiplomprüfung sowie4Lehrabschlüsse In3JahrenAusbildungzum/rHotelkauf- mann/-frausowie3Lehrabschlüsse Spezialisierungszweige: • VILLABLANKA international (3Fremdsprachen) • VILLABLANKA digital (E-Tourismus) • VILLABLANKA touristal (Hotel-und Tourismusmanagement) • Koch/Köchin • Restaurantfachkraft • Hotel-undGastgewerbeassistent/in AngeboteinesPatenmodellsmitSpitzenköchen. Tel.0512/292413 I www.villablank a.com NeuerWohncampus mitVILLAVITAL‚! UNSERAUSBILDUNGSANGEBOT HöhereLehranstalt fürTourismus (5-jährig) mit3Spezialisierungszweie Praxisfachschule (3-jährig) KulinarischeMeisterklasse In5JahrenReif-undDiplomprüfung sowie4Lehrabsclüsse In3JahrenAusbildungzum/rHotelkauf- mann/-frausowie3Lehrabschlüsse Spezialisierungszweige: • VILLABLANKA international (3Fremdsprachen) • VILLABLANKA digital (E-Tourismus) • VILLABLANKA touristal (Hotel-und Tourismusmanagement) • Koch/Köchin • Restaurantfachkraft • Hotel-undGastgewerbeassistent/in AngeboteinesPatenmodellsmitSpitzenköchen. Tel.0512/292413 Iwww .villablanka.com NeuerWohncampus mitVILLAVITAL‚! officedigital (E-Torismus und Officeausbildung) „Kulinarik trifft Management“. Ab der 12. Schulstufe in 3 Jahren zur Matura • Spezielle Patisserieausbildung UNSERAUSBILDUNGSANGEBOT HöhereLehranstalt fürTourismus (5-jährig) mit3Spezialisierungszweigen Praxisfachschule (3-jährig) KulinarischeMeisterklasse In5JahrenReife-undDiplomprüfung sowie4Lehrabschlüsse In3JahrenAusbildungzum/rHotelkauf- mann/-frausowie3Lehrabschlüsse Spezialisierungszwige: international (3Fremdsprachen) V LAN digital (E-Tourisms) • VILLABLANKA touristal (Hotel-und Tourismusmanagement) • Koch/Köchin • Restauratfachkraft • Hotel-undGastgewerbeassistent/in AngeboteinesPatenmodellsmitSpitzenköchen. Tel.0512/292413 Iwww . villablanka.com Tagder offenen Tür JAN NeurWohncampus 30. mitVILLAVITAL‚! UNSERAUSBILDUNGSANGEBOT HöhereLehranstalt fürTourismus (5-jährig) mit3Spezialisir szweigen Praxisfachs ule (3-jährig) Kulinarisch Mistrklasse In5JahrenReie n Diplomprüfung sowie4Lhrabshl s In3JahrenAusbildungzm/rHotekauf- mann/-frausowie3Lehrabschlüsse Spezialisierungsz i : • VILLABLANK interational (3Fremdsprachen) • VILLAB NK digital (E-Tourismus) • VILLABLANKA touristal (Hotel-und Tourismus anagement) • Koch/Köchin • Restaurantfachkraft • Hotel-undGastgewerbeassistent/in AngeboteinesPatenmodellsmitSpitzenköchen. Tel.0512/29 413 Iww .vil labl nka.com Tagder offenen Tür JAN Ne rW ca pus 30. mitVILLAVITAL‚! UNSERAUSBILDUNGSANGEBOT HöhereLehranstalt fürTourismus (5-jährig) mit3Spezialisierungszweigen Praxisfachschule (3-jährig) KulinarischeMeisterklasse In5JahrenReife-undDiplomprüfung sowie4Lehrabschlüsse In3JhrenAusbildngzum/rHotelkauf- mann/-frausowie3Lehrabschlüsse Spezialisierungszweige: • VILLABLANKA international (3Fremdsprachen) • VILLABLANKA digital (E-Tourismus) • VILLABLANKA touristal (Hotel-und Tourismusmanagement) • Koch/Köchin • Restaurantfachkraft • Hotel-undGastgewerbeassistent/in AngeboteinesPatenmodellsmitSpitzenköchen. Tel.0512/2 9 2413 Iwww.villablanka.com Tagder offenn Tür 24. JAN NeuerWohncampus anderVILLABLANKA! W MitdemW-Bus direktvomMarktplatz zurSchule! etzt zur individuellen Schulführung anmelden! ✆ 0512 -292413 Praxisfachschule (3-jährig) KulinarischeMeisterklasse Neu: Aufbaulehrgang fürTourismus HöhereLehranstalt fürTourismus (5-jährig) mit 3Spezialisierungszweigen Unser Ausbildungs- angebot Jetzt für individuelle Schulführung anmelden. SEITE 11 FREITAG, 15.1.2021 NR. 471 14. JAHRGANG AUFLAGE TIROLWEIT ALLE 14 TAGE NEU 248.000

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc1MzM=